Aktuelles

Sportlerehrung der Bezirksversammlung Bergedorf

Sigrid Stark, Jasmin Voß, Jörg Voß, Katrin Meyer, Sabine Bendhaake, Helga Seemann, Bernd Sedlmair, Jörg Seemann, Kirsten Heil, Ute Nözel
Sigrid Stark, Jasmin Voß, Jörg Voß, Katrin Meyer, Sabine Bendhaake, Helga Seemann, Bernd Sedlmair, Jörg Seemann, Kirsten Heil, Ute Nözel

Am Samstag, 14. April fand wieder die jährliche Sportlerehrung der Bezirksversammlung Bergedorf im TSG Sportforum statt. Zahlreiche unserer Mitglieder wurden für ihre Einzel- und Mannschaftsleistungen in diversen Disziplinen geehrt. Sie gehören zu den besten Sportlern unter den mehr als 32.500 Bergedorfern, die in einem der 82 Sportvereine des Bezirks aktiv sind.
Die geehrten Mitglieder durften eine Urkunde und einen portablen Bluetooth-Lautsprecher mit dem Bergedorfer Wappen mit nachhause nehmen. Im Anschluss an die Sportlerehrung gab es Kaffee und Kuchen.


Jungschützenfest

529A438D-77B5-4D5A-A960-3606308C952C.jpeg

Preis-Skat

Bildschirmfoto_2018-03-08_um_09.11.05.png

Jahreshauptversammlung 2018

Die VSG weiht ihren Putfarcken-Platz ein, verleiht zum ersten Mal den Jürgen-Mohn-Gedächtnispokal und ehrt zahlreiche Mitglieder.

Die Jahreshauptversammlung der Vierländer Schützengesellschaft (VSG) begann mit einem Rückblick durch den Vorsitzenden Walther Meyer auf das erfolgreiche Jubiläumsjahr mit seinem großen 425. Schützenfest.

Einweihung des Putfarcken Platzes
Einweihung des Putfarcken Platzes

Nach dem positiven Resümee wurden alle Mitglieder nach draußen auf den Schützenplatz gebeten. Im Fackelschein und begleitet von feierlicher Musik enthüllte die VSG ein neues Schild: Der Schützenplatz wurde zu Ehren von Lieselotte und Otto Putfarcken zum „Putfarcken Platz“ ernannt. Ihrer großzügigen Spende ist es zu verdanken, dass die VSG den „Schützenhof“ von Gerd Pahl übernehmen konnte. Wie eine Fortführung des „Schützenhof“ als Gaststätte und Veranstaltungsort aussehen könnte – dazu berät sich eine eigens gegründete Arbeitsgruppe. Für Firmen- und Familienfeiern oder andere Veranstaltungen können die Räumlichkeiten schon jetzt von der VSG angemietet werden. Wer Interesse hat, kann sich gern an den Vorstand wenden.

Die geehrten Mitglieder
Die geehrten Mitglieder

Auch in diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt. Zehn Jahre dabei sind Gerd Großweischede, Carolin Arndt, Michael Bittkau, Björn Dethlefs, Gunter Eber, Irene Eber, Anke Hars, Lennard Huhs, Mirko Knitter, Stephan Kühn, Thomas Nehrkorn, Hendrik Putfarcken, Ines Rehder, Regina Rieck, Kurt Samel, Monika Samel, Dirk Scheel, Sabine von Keßinger, Birgit Voß und Daniel Wölfert. 40 Jahre Mitglied sind Karin Barthels, Gerd Küster und Paul-Heinz Renn. Seit einem halben Jahrhundert sind Helmut Barthels, Klaus-Peter Peters, Gerd Pahl und Bernd Sedlmair der VSG bereits treu.
Den Mitgliedern des Jubiläumsfestausschusses wurde eine Ehrungsnadel verliehen. Und Sylke Klopp erhielt für ihre Dienste am Verein das Band Rot/Weiß.

Ein weiteres Highlight der Versammlung war die Vorstellung eines neuen Wanderpokals: Christa Mohn stiftete den Jürgen-Mohn-Gedächtnispokal, mit dem die VSG nun auf jeder Jahreshauptversammlung den besten Schützen oder die beste Schützin des Jahres ehren wird. Ermittelt wird diese/r anhand der Schnittergebnisse aus allen Rundenwettkämpfen des Vereins. Für 2017 durfte Torsten Stahmer als bester Schütze den neuen Pokal entgegennehmen.

Zu guter Letzt standen Wahlen auf der Tagesordnung: 1. Schriftführerin Birgit Voß, 2. Schatzmeisterin Nadine Zinn, Sportleiter Jörg Seemann, Schießobmann Klaus-Peter Peters, Damenleiterin Ute Nözel, Jungschützenobmann Marcel Reinecke, Jugendleiter Lennard Huhs und Festkommiteeleiter Werner Meyer wurden bestätigt. Der 2. Vorsitzende ist derzeit noch unbesetzt. Daniel Wölfert gab sein Amt als Pressesprecher ab. Neue Pressesprecherin ist Nicole Sellhorn. Das Schiedsgericht besteht aus Volkmar Peters, Helmut Buhk, Helmut Barthels, Horst Normann und Hanni Ahnen. Kassenprüferin ist Ines Rehder, erster Fahnenträger Peter Barnstorf, zweiter Fahnenträger Bernd Habenicht.


Die Vierländer Schützengesellschaft von 1592 e.V. gehört zum Schützenkreis Sachsenwald und hat ihren Sitz in Neuengamme.

Über 200 Mitglieder nutzen unser Sportangebot vom Kleinkaliber-Schießen über Luftgewehr, Luftpistole, Zimmerstutzen und Laser-Gewehr bis hin zum Bogenschießen – ob beim Training oder in Wettkämpfen. In allen Sparten nehmen wir erfolgreich an Vereins-, Kreis- und Landesmeisterschaften teil.

Gefeiert wird auch: Die Jungschützen organisieren immer im Frühjahr ihr Jungschützenfest und jeden September findet unser großes Schützenfest statt.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.
Damen, Herren und Kinder ab 9 Jahren sind herzlich willkommen! Die jeweiligen Trainingszeiten sind hier unter "Abteilungen" veröffentlicht.


Die VSG feiert jährlich im Spätsommer ihr Schützenfest. Auf diesen Seiten finden sich (sobald verfügbar) alle Infos zu unserem aktuellen und zu vergangenen Schützenfesten – vom Programm bis hin zu den Ergebnissen des Wilhelm-Jone-Pokalschießens.


Termine

10:00 Uhr Schießplatz Schwarzer Weg in Geesthacht

Die GSG Geesthacht Bogensparte richtet die Amerikarunde aus.
Es werden je 30 Pfeile auf 60/50 und 40 Yard geschossen.

Bei Interesse bitte selbst anmelden.

Die Ausschreibung ist hier hinterlegt:

weitere Informationen
17:00 Uhr VSG Vereinsgelände

An diesem Freitag Abend ist das Vorschießen für die Vereinsmeisterschaft 2018, für alle, die am Sonntag, den 6. Mai an der Vereinsmeisterschaft nicht teilnehmen können.

10:00 Uhr VSG Vereinsgelände

An diesem Tag findet die Vereinsmeisterschaft 2018 statt.

09:30 Uhr Vereinsgelände JBC Hasselfelde e. V. zu Kiel. Heikendorferweg 89, 24248 Mönkeberg

Am 12. Mai 2018 findet die Maijagd des JBC Hasellfelde zum 14.mal statt.
Geschossen werden 2 Runden ca. 18 3D und 2D Tiere pro Runde nach DFBV-Regeln.

Zugelassen sind:
- glasbelegte Langbögen (LB) mit Holzpfeilen
- Primitivbögen (PB) mit Holzpfeilen
- Jagdbögen (JB) mit beliebigem Pfeilmaterial

09:00 Uhr Schützenplatz im Waldhallenweg in Büchen (21514 OT Pötrau)

Am Sonntag, den 03.06.2018 findet das 5. Büchener Traditonal 3D Turnier statt.
In den vergangenen Jahren waren hier die VSG Bogenschützen auch am Start.
Auch bei diesem Turnier werden wieder Bogenschützen der VSG teilnehmen.

09:00 Uhr VSG Vereinsgelände

An diesem Tag ist geplant auf dem Gelände der VSG erstmalig die Kreismeisterschaft des Schützenkreises Sachsenwald auszutragen.

00:00 Uhr Schützenverein Reinbek

00:00 Uhr

Die Bogensparte der VSG hat 10 jähriges Jubiläum!

18:00 Uhr VSG Vereinsgelände

An diesem Tag feiert die Bogensparte das 10jährige Jubiläum.
Geplant ist ein gemütlicher Grillabend mit allen Mitgliedern der Bogensparte.

weitere Informationen
08:30 Uhr Idstedt (bei Schleswig)

Am 16.6.2018 findet das jährliche 3D Turnier der Idstedter Bogensportler e.V. statt.

weitere Informationen
00:00 Uhr Hannover

Die VSG nimmt am großen Umzug des Hannover Schützenfestes teil.

09:00 Uhr Vereinsgelände der Slight Turtles in Boostedt

Diesjähriges 3D Turnier Wolfsschlucht 2018 der Slight Turtles in Boostedt.

weitere Informationen
08:00 Uhr noch offen

An diesem Wochenende ist derzeit die jährliche Ausfahrt der Bogensparte geplant.
Als Alternativtermin steht noch der 28/29.07 zur Diskussion.

16:00 Uhr VSG

Vogelschießen mit Armbrust

00:00 Uhr VSG

Weitere Infos folgen

10:00 Uhr VSG Vereinsgelände

An diesem Samstag des VSG Schützenfestes erfolgt erneut das Kindervergnügen durch die Bogenabteilung.

19:00 Uhr VSG Vereinsgelände

An diesem Termin findet das alljährliche Mitternachtsschiessen statt.
Ab 19:00 Uhr Begin mit einem gemeinsamen Essen. Ab ca. 21:00 Uhr dann schießen auf dem Außengelände.
Ende je nach Wetterlage sowie Lust und Laune irgendwann in der Nacht.

10:00 Uhr VSG Vereinsgelände

An diesem Termin wird der Bogenplatz geräumt, und der Platz winterfest gemacht.

18:00 Uhr noch offen

An diesem Tag ist die Weihnachtsfeier der VSG Bogenabteilung geplant.

Nähere Informationen folgen.